Kinder haben viele Fragen. Sie möchten die Welt entdecken. Das haben sie mit Albert gemeinsam. Allerdings fragt sich Albert nicht nur, wie etwas heute funktioniert, sondern auch, wie es entstanden ist. Ganz gleich ob Technik oder Kommunikation, Mode oder Medizin, Sport oder Kunst – Albert will wissen, wie und woraus sich alles entwickelt hat. Deshalb hat er sich eine Zeitmaschine gebaut, um sich vor Ort zu informieren: das Zeit-o-mobil. Begleitet wird Albert von seiner Freundin Zora, einer ziemlich klugen Schildkröte. Doch auch wenn Zora glaubt, alles zu wissen, kennt sie nicht der Weisheit letzten Schluß.

Meistens streiten die beiden, wie etwas wohl war. Dann ist es Zeit für eine Reise mit dem Zeit-o-mobil in die Vergangenheit. Nur wer sich die Welt in all ihren Facetten ansieht, kann sich ein umfassendes Bild von ihr machen.

Wir haben ein paar Hintergrundinformationen zusammengestellt. Für Sie als Eltern, die mit den Kindern gemeinsam neue Entdeckungen unternehmen können und vielleicht auch nach Antworten auf manche Fragen suchen. Und für Sie als Pädagoginnen und Pädagogen, die Materialien für den Unterricht suchen.

Wir wünschen Ihnen viel Entdeckungsfreude

Ihr Matthias-Film Team